Freitag, 29. August 2014

Die Soapbox - eine neue Aktion vom Wortwucher






Es gibt die wunderschöne Tradition des "Soapboxing", bei der jemand auf eine Kiste klettert und an einem öffentlichen Ort seine Meinung kundtut. Ihr kennt das vielleicht von Speakers' Corner im Hyde Park in London. 

Hier möchte ich mit der Soapbox jeden Freitag Ebook-Autoren und Self-Publishern Raum geben, ihr Buch vorzustellen. Folgende Regeln (neben der Einhaltung der allgemeinen Nettikette) gelten.

1. Ihr stellt das Cover zur Verfügung
2. Ihr habt maximal 500 Wörter, um den Lesern euer Buch schmackhaft zu machen. 

Ich wähle aus allen Einsendungen an satu(dot)gustafson(at)googlemail(dot)com aus. 

1 Kommentar:

  1. Das ist so eine schöne Idee, und so eine tolle Seite, dass ich die gerne weiterempfehle, nun auch auf meiner Website, auf der ich eine Seite mit Empfehlungen errichtet habe - siehe PN an dich.
    Es ist ja nicht selbstverständlich, dass sich jemand für andere stark macht und da ich davon auch schon profitiert habe, an dieser Stelle noch mals herzlichen Dank!

    Rosemarie
    www.rosemarie-benke-bursian.de

    AntwortenLöschen