Mittwoch, 3. September 2014

Spread the Word! : die Mittwochs-Mitmachaktion vom Wortwucher



Trag deine Liebe zum Lesen hinaus in die Welt!

Alles, was du dafür brauchst, ist mal wieder ein Post-it oder ein kleiner Zettel und ein Stift. Der Zettel wird später irgendwo im öffentlichen Raum aufgehängt, wo er deine Mitmenschen überraschen, inspirieren, neugierig machen oder zum Lachen bringen soll.

Die heutige Aufgabe lautet: 


Vervollständige den Satz: "Für mich ist Lesen …". Dein persönliches Bekenntnis zum Lesefieber trägst du dann hinaus in die Welt. Deiner Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob du den Zettel morgens auf dem Weg auf die Arbeit im Bus oder der Bahn aufhängst, im Supermarkt, an einen Baum, beim Nachbarn an die Tür, an den Parkautomaten, an eine Ampel … das bleibt dir überlassen. 

An die Blogger unter euch: es wäre nett, wenn ihr das Spread-the-Word-Logo in euren Beitrag einbindet und mir hier den Link zu eurem Beitrag in die Kommentare postet. Ich mache dann eine Liste der teilnehmenden Blogs und setzte sie hier unter den Beitrag. Dann könnt ihr auch bei den anderen vorbeischauen. 

 Mein Satz lautet: 

Lesen ist für mich  wie eine Urlaubsreise in ein fremdes Land – ich sehe neue Orte, lerne neue Menschen kennen, höre, rieche, schmecke, fühle Neues, bekomme Denkanstöße, Sinneseindrücke und Erinnerungen, die ich in meinen Alltag mitnehme.
 Mal sehen, wo ich ihn platziere. Ich werde darüber berichten. 

So, mein Zettelchen wurde ausgesetzt. Ich habe es in einem Anflug von Inspiration noch mit einem QR-Code versehen, der auf das Blog verlinkt. Mal sehen, ob jemand Neugieriges zu uns stößt. Wäre ja lustig, wenn sich mal ein Finder hier in den Kommentaren verewigt. 

Malerisch am Seeufer vor einer Bank ausgesetzt...
 Hier findet ihr den Bericht von der Bücheraxt, die ebenfalls mitgemacht hat. 

Kommentare: