Dienstag, 21. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen 21. Oktober 2014

Es ist mal wieder Zeit fürEine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?


http://forever.ullstein.de/ebook/dark-smiles-laechle-mona-lisa/
Auf das Cover klicken, um mehr über das Buch/die Autorin zu erfahren

1. Mein aktuelles Buch heißt "Dark Smile - Lächle, Mona Lisa" von Kim Nina Ocker und ich bin auf Seite 154. 

2. Der erste Satz auf dieser Seite lautet: 

Nachdem ich Mona zu Hause abgesetzt hatte, war ich zurück zu dem lächerlichen Waffenladen gefahren und hatte mich selbst ein bisschen besser ausgestattet.

3. Bisher finde ich das Buch spannend, weil man noch nicht so ganz durchblickt - wobei ich schon eine Vorstellung habe, was hinter den Ereignissen steckt. Man leidet mit der Protagonistin Mona unter ihrer Familiensituation und hofft, dass sie bald etwas dagegen unternimmt. Was mir allerdings auffällt ist, dass das Muster "(psychisch) schwierige Protagonistin in Abwehrhaltung gegenüber anderen Menschen" plus "rätselhafter Typ mit Geheimnis" = schwierige Beziehung zwischen den beiden und ein Hin und Her der Gefühle in letzter Zeit sehr oft bemüht wird. Es scheint beliebt zu sein. Ich finde das Buch trotzdem nicht schlecht. Es liest sich gut und ist spannend (sofern ich das bisher beurteilen kann). Dennoch würde ich mich freuen, wenn auch mal wieder andere Figurenkonstellationen den Weg auf meinen Reader finden

4. Zwei davon habe ich in den letzten Wochen endlich mal lesen können. Das waren der 6. Band der Sumpfloch-Saga und Silber - Das zweite Buch der Träume. Ansonsten bin ich dazu übergegangen, mir von "muss ich unbedingt haben"-Büchern, bei denen mich der Klappentext enorm anspricht, erst einmal nur die Leseprobe auf den Reader zu ziehen. Was mich schon lange reizt und wozu ich vorerst wohl nicht kommen werde ist "A Game of Thrones (A Song of Ice and Fire)". Ich scheue vor einer so umfangreichen Reihe erst einmal zurück, möchte aber eigentlich erst die Bücher lesen, bevor ich in die Serie hineinschaue. "Die drei ??? Der Geist des Goldgräbers" von André Marx wartet auch noch auf mich (???-Bücher sind zum Glück ja nicht so umfangreich und lassen sich mal so zwischendurch weglesen). Den ersten Band der Luna-Chroniken habe ich mir auch heruntergeladen und ich freue mich noch auf "Die Bücherdiebin". Da hatte ich die Leseprobe heruntergeladen und sie hat mir sehr gut gefallen. Bin also die nächsten Jahre noch gut mit Lesestoff versorgt, denn das ist nur die Spitze des Eisbergs. ;-) Ihr kennt das.

Kommentare:

  1. Oh, Die Bücherdiebin ist toll!!
    War mal komplett anders.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, das Muster ist zurzeit sehr, sehr beliebt. Gerade in YA und gerade in Paranormal Romance, so langsam nervt es mich. Vllt greife ich deswegen derzeit wieder mehr zur deutschen Lektüre? Da lese ich einfach ganz andere Genres. ^^ Ich hoffe jedenfalls, dass dir das Buch am Ende insgesamt gefällt. Ich mag das Cover und werde mich wohl mal nach ein paar Reviews umschauen. =)

    Die Bücherdiebin ist auch auf meinem SuB, aber noch nicht so lange. Ich habe mir mit Alesha ausgemacht, dass wir es im Januar zusammen anfangen. ^^ Und danach schau ich den Film!
    Game of Thrones schreckt auch mich vom Umfang her ab, aber ich habe die Serie trotzdem angefangen (habe die letzte Staffel noch nicht geschaut), eben weil man bei so vielen Charakteren leichter durchschaut, wenn man sie in Farbe und Stimme hat, finde ich. Also kann die Serie nur empfehlen, ist super. Und ich bin sicher, auch sehr nah an den Büchern, so wenig Zeit wie da von Folge zu Folge bzw auch von Staffel zu Staffel vergeht.

    Mein Post

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo :)
    Gebe dir absolut recht, dass derart ernsthafte Thematiken derzeit unheimlich viel die YA durchflutet. Allerdings mag ich die Bücher größtenteils sehr gerne!
    "Dark Smile" habe ich gestern erst bei einer Booktuberin entdeckt und mal auf die WuLi gesetzt! Wünsche dir noch viel Spass dabei!
    Übrigens habe ich von GoT auch noch den ersten auf dem SuB und ich werde mich wohl nie überwinden können die Reihe zu lesen! Zu viele Seiten, zu viele Bände! ;)
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Satu,

    dein aktuelles Buch weckt mein Cover-Instinkt. Es ist wunderschön und ich würde es schon alleine darum lesen wollen.

    Mir fällt es sofort auf, dass ich mal wieder ein Ich-Erzähler Buch lese und wenn es dann mal eine andere Perspektive ist, fühl ich mich fast schon fremd darin. :)

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover ist toll, oder? Bisher gefällt es mir auch gut. Ich-Perspektive ist auch recht häufig, da gebe ich dir Recht. Hier ist es aus wechselnder Ich-Perspektive erzählt von Mona und Jude. Das macht es etwas ungewöhnlicher.

      Löschen
    2. Mir fallen spontan meine letzten wechselnden Ich-Erzähler-Bücher ein:

      Mächtiges Blut Nachtahn 1
      Bevor die Nacht geht
      Sannah & Ham.

      Bin sogar der Meinung, da wäre noch eines, aber das ist mir gerade abhanden gekommen. :)

      Ach ja alle diese Bücher haben weibliche und männliche Ich-Erzähler. Also auch nicht mehr so ungewöhnlich. ;)

      Liebe Grüße
      Cindy

      Löschen
  5. Huhu!
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht. Dieses typische Beziehungsmuster in Büchern kann schon manchmal nervig sein, aber irgendwo müssen die Autoren ja die Konfliktsituationen schaffen ... ^^ Aber es wäre schon schön, wenn es sich doch mehr unterscheiden würde.

    Das Buch, das ich gestern vorgestellt hab, war mal was ganz anderes und das, was ich gestern angefangen hab "The Diviners" verspricht auch eine völlig neue Story, bin sehr gespannt. Hab ja darüber nur gutes gehört :)

    Wünsch dir noch einen schönen Tag!
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen