Dienstag, 11. November 2014

ABC der Inspiration - Blogparade von Birgit Ebbert

Eine sehr schöne Idee von Birgit Ebbert. Es geht darum von A bis Z aufzulisten, was einen inspiriert. Wenn ihr mitmachen möchtet, findet ihr die Anleitung hier.


A Auszeiten
B Belauschtes
C Charakterköpfe
D Dialoge
E England, Erinnerungen, Erfahrungen
F Familie und Freunde
G Größenwahn
H Humor, Historie
I Irrwitziges, Internetrecherche
J Jugenderinnerungen
K Kinder
L Lesen, Liebe
M Musik, Malerei, Mitmenschen
N Nachtleben, Natur
O Omi (meine leider bereits längst verstorbene Großmutter)
P Popkultur
Q Querbeetlesen
R Realität
S Streetview, Songtexte
T Tarot, Träume
U Urlaubserlebnisse
V Vergangenheit
W Wahres
X Xylophonklänge (nee, lieber doch nicht, bitte)
Y Yksi, kaksi, kolme (ein Finnisch-Lehrbuch - stellvertretend für Finnland und finnischen Tango)
Z Zukunftsträume

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Teilnahme an meiner Blogparade, Streetview habe ich bei mir total vergessen, dabei mache ich das täglich, weil ich mitten in der City wohne. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch irre praktisch, um Ortsbeschreibungen zu recherchieren. Leider ist das für Deutschland nur in beschränktem Maße möglich, aber für die USA und England zum Beispiel ist es super.

      Löschen