Montag, 2. März 2015

Montagsfrage 02. März 2015


Svenja vom Blog "Buchfresserchen" veröffentlicht jeden Montag eine neue Frage, und dann hat man bis zum nächsten Montag Zeit, sie zu beantworten. 

Heute lautet die Frage: Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

Ich denke schon. Mir fällt jetzt kein Beispiel ein, bei dem es mir direkt bewusst wäre. Doch generell ist es einfach so, dass sich meine Meinung und Einstellung zu Themen ändert, je mehr ich über die Hintergründe weiß. Insofern können Bücher eine neue Perspektive bieten, auf deren Grundlage man über seine Werturteile nachdenkt und sie eventuell auch ändert. Ich beziehe mich dabei jetzt auf narrative Texte. Sachbücher beeinflussen einen ja viel direkter. Als Jugendliche habe ich angefangen, Hermann Hesse zu lesen. Insbesondere "Siddhartha" und "Narziss und Goldmund" haben mich stark beeindruckt und sicherlich auch beeinflusst. Auch Dystopien wie 1984 haben mich sehr beeinflusst und mein Bewusstsein dafür geschärft, wie schnell sich totalitäre Strukturen bilden können, wie perfide sie funktionieren und was sie mit den Menschen machen. Auch Bücher wie "The Colour Purple" haben sicher mein Denken beeinflusst. Wenn man selbst nicht mit Rassismus und Rassentrennung konfrontiert ist, macht man sich darüber wenig Gedanken. Liest man darüber aus der Perspektive der Betroffenen, macht es einen wütend und es macht einen aufmerksamer für heute noch existierende Diskriminierung.

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen!

    Heute hab ich das erste Mal mitgemacht und gleich so eine tolle Frage erwischt :)
    Ich liebe Bücher, die eine hintergründige Frage haben - die kann sich auch gut in Fantasy- oder Dystopiegeschichten stellen, wie du schon sagst und sie lässt mich dann oft über gewissen Themen nachdenken. Siddhartha hab ich auch gelesen und das hinterlässt schon einen sehr bleibenden Eindruck!
    Deshalb mag ich auch "leichtere" Lektüre nicht so gern, bei mir muss das ganze schon irgendeinen Sinn geben oder etwas hinterfragen :)

    Liebste Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen