Samstag, 4. April 2015

Vom Schreiben leben?

Bin von einer Kollegin über Twitter auf folgendes Video aufmerksam gemacht worden und dachte, ich teile es mal mit euch. Ich finde die Tipps sehr einleuchtend und auf seltsame Weise gleichzeitig frustrierend (da sehr realistisch) und beruhigend bzw. motivierend (nicht gleich aufgeben, immer weitermachen). Außerdem finde ich die Dame sehr sympathisch und sie erinnert mich ein bisschen an meine Schwägerin. Aber das nur am Rande. Es lohnt sich auf jeden Fall, den gesamten Film anzusehen. 

Danke, liebe Annika!

Kommentare:

  1. Tolles video!
    Ich kenne das nur zu gut! Ich schreibe jeden Tag(Ob am Blog, an meinem Buch oder an Verlagsausschreibungen oder Schreibwettbewerben oder an Texten die mich für Firmen schreiben soll). Noch habe ich keine Bücher veröffentlicht, aber ich arbeite jeden Tag daran - mache Vorabeit.
    Sie spricht mir so aus dem Herzen. :-) Danke dass du uns das Video zeigst. Das gefällt mir so gut, dass ich das gleich mal teilen werde.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt. :-) Ich fand das Video auch richtig gut. Es fasst alles sehr schön zusammen.

      Löschen