Montag, 22. Februar 2016

Ein rätselhafter Todesfall und verwirrende Gefühle auf der Isle of Mull


Am 2. März erscheint mein Kurzroman "Das Geheimnis der schottischen Insel" als Kindle Single und ist jetzt bereits vorbestellbar. Der Roman spielt in dem Örtchen Fionnphort auf der wunderschönen Isle of Mull. Ich war 1998 mit zwei Freundinnen und einem alten, klapprigen Opel Corsa auf Mull und habe die Zeit dort sehr genossen.
Großstadtpflanze Lauren kann die Aussicht auf Ferien bei ihrer Tante Elsie jedoch nicht unbedingt begeistern. Die Siebzehnjährige hat für die letzte Half Term Break vor dem Schulabschluss eigentlich andere Pläne. Doch als sie bei einem Ausflug auf die Nachbarinsel Iona auf ein ungewöhnliches Grab und einen 90 Jahre alten ungeklärten Todesfall stößt, erwacht ihre journalistische Neugier. Doch auch ihre Gefühle geraten wider Erwarten in Aufruhr, als sich gleich zwei süße Schotten um das Mädchen bemühen. Während ihrer Recherche zu dem mysteriösen Todesfall riskiert Lauren allerdings mehr als nur ihr Herz … 

Hier könnt ihr den Buchtrailer anschauen, in dem es einige Schauplätze der Handlung zu sehen gibt, zum Beispiel Fingal's Rock, den gespaltenen Felsen am Strand von Fionnphort, die Insel Staffa, Iona Abbey, den alten Friedhof Rèilig Ódhrain und St Oran's Chapel. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen