Mittwoch, 16. August 2017

Tag 16 # Autorenwahnsinn-Challenge: Meine Schreibbuddys

Tag 16: Wer sind deine Schreibbuddys? Zeig uns deine Partner in Crime!

Bettina Kiraly
Schreiben ist ja für gewöhnlich ein einsames Business. Aber ich habe einige Kolleginnen, mit denen ich mich austauschen kann. Da seien erst einmal die Damen von der Romance Alliance genannt. Das ist meine Autorenfamilie. Stellvertretend nenne ich hier vor allem die "Gruppenmutti", Bettina Kiraly, die sich für uns wie eine Löwenmama einsetzt und unermüdlich arbeitet, um die Gruppe zusammenzuhalten und den Überblick zu behalten. 

Dann treibe ich mich aber auch noch auf einem geschlossenen Forum speziell für Kinder- und Jugendbuchautoren herum, wo ich auch viele tolle und hilfreiche Kontakte gefunden habe, die mich immer wieder motivieren und mir aushelfen. Hier habe ich vor allem in Angelika Lauriel eine verwandte Seele gefunden, obwohl wir uns bisher im Real Life noch nie begegnet sind (was wir hoffentlich bald ändern). 

Zwei meiner besten Freundinnen kannte ich schon bevor überhaupt eine von uns etwas veröffentlicht hat und doch sind wir alle Autorinnen geworden. Natürlich ist das super zum gegenseitigen Testlesen, Motivieren, Ausheulen, Brainstormen und so weiter. Das sind die Hörspiel-, Mystery- und Romantasy-Autorin Evelyn Boyd und die Hörspiel-/Jugendbuchautorin Kari Erlhoff(bekannt vor allem als Autorin für die drei ???). 
Da habe ich also äußerst kompetente Beratung mal ganz abgesehen von der seelischen Unterstützung. 
Wir haben uns früher, als wir noch mehr Zeit haben, auch gegenseitig Geschichten geschrieben. Schade, dass der stressige Alltag dafür nicht mehr so viel Zeit lässt. Denn das sind tolle Erinnerungen.

Dann nutze ich doch gleich noch mal diesen Post, allen meinen tollen Schreibkolleginnen "Danke!" zu sagen. Ihr seid die Besten!